SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

startseite.jpg

Werner Düpre 80 Jahre jung

Unser langjähriges Mitglied Werner Düpre feierte am 11.01 seinen 80. Geburtstag. Werner ließ sich 1980 von dem damaligen Vorsitzenden Willi Beck sowie von Geschäftsführerin Gabi Seip überreden, die 1. Mannschaft zu betreuen. Über viele Jahre lang kümmerte er sich um diese, stieg in die Vorstandsarbeit ein und übte akribisch das Amt des Kassierers aus.

Eigentlich aber kümmerte sich Werner um alles: Von der Erledigung von Passangelegenheiten, Meldeangelegenheiten, Einhaltung von Verbandsregeln bis hin zum Abkreiden des Ascheplatzes (in Sonntagsschuhen).

Darüber hinaus wirkte er maßgeblich mit beim Bau des Kassenhäuschens und des Kabinengebäudes. Beim Richtfest beschrieb Paul Mehrwald ihn wie folgt:

Der Generalmanager, für alles und jedes zuständig. Er kümmert sich begeistert um die Materialbeschaffung, ist zuständig für das Finanzwesen und ist außerdem noch Verpflegungsexperte für Leib und Seele.

Werner Düpre erhielt für seine Verdienste 2005 vom FLVW die Verdienstnadel in Silber.

Wir wünschen Werner weiterhin alles Gute, viel Freude in unserem Spielverein und vor allem Gesundheit.

Der Vorstand