SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

D1-Jugend

 

Trainingszeiten:

Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr

Freitag 17:00 - 18:30 Uhr

E-Mail senden

Trainer

Trainer

Dirk Grundmann

Trainer

Jonas Becker

Trainer

Rafael Garcia

D1 lässt im Heimspiel Punkte liegen

Das Nachholspiel gegen den FSV Witten wurde am letzten Freitag der Osterferien am Preins Feld angepfiffen. Die zuletzt durchaus beachtlichen Liga-Ergebnisse unseres Gastes ließen erahnen, dass dieses Spiel alles andere als einfach werden würde. Das Spiel begann vielversprechend, bereits nach sechs Minuten konnten wir den Ball im Nachsetzen zum 1:0 im Gehäuse des Gastes unterbringen. Eine weitere Großchance zum 2:0 (Handelfmeter) ließen die Rothosen leider ungenutzt und so ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit. Bisher hatten die Zuschauer kein wirklich gutes Spiel der Höntroper gesehen, der Spielaufbau wirkte zu hastig und zerfahren. Auch nach Wiederanpfiff kamen die Jungs nicht besser ins Spiel, viele Aktionen wirkten zu nachlässig und es wurden nur wenige Torchancen herausgespielt. Mitte der zweiten Halbzeit kam der Gast dann nach einem schnellen Konter zum Ausgleich, der zu diesem Zeitpunkt auch durchaus verdient war. Auch wenn die Rothosen anschließend noch Chancen zur erneuten Führung hatten, blieb es beim Unentschieden. Letztendlich musste man an diesem Tag aufgrund der gezeigten Leistung mit der Punkteteilung zufrieden sein. Mund abwischen, weitermachen, am kommenden Wochenende wartet mit dem VfB Günnigfeld bereits die nächste schwere Aufgabe. Dann muss in jeden Fall eine deutliche Leistungssteigerung her, um dieses Spiel für sich zu entscheiden.