SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

U-17-Juniorinnen

 

Trainingszeiten:

Mittwoch 18:15 - 19:45 Uhr

Freitag 18:15 - 19:45 Uhr

E-Mail senden

Trainer

Trainer

Oliver Szczesny

Trainer

Sabrina Szczesny

U17 Juniorinnen mit glanzvollem Sieg im Derby gegen DJK Wattenscheid

SV Höntrop : DJK Wattenscheid 8:1 (5:0)
Mit einer absoluten Glanzleistung konnten unsere U17 Mädels am gestrigen Mittwoch den Gästen vom Stadtgarten im Nachholspiel mehr als Paroli bieten. Hatten unsere Rothosen das Hinspiel noch mit 1:4 verloren, gelang Gestern ein herausragender Sieg. Das Motto vor dem Spiel lautete für unsere junge Truppe ... versuchen gut mitzuspielen und nicht früh in Rückstand geraten. Wenn man die starken DJK Mädels spielen lässt, sind sie kaum zu stoppen. Mit der ersten guten Chance im Spiel brachte uns Anika mit einem tollen Alleingang mit 1:0 in Führung. Erneut Anika und Mia S. erhöten nach 14 Minuten bereits auf 3:0. Wer jetzt dachte wir würden das Ergebnis versuchen zu verwalten wurde enttäuscht. Emely an den Pfosten (20.) und Mia S. mit einem Lattenknaller (26.) hatten noch Pech. In der 28. Minute war es dann erneut Anika auf dem Weg zum 4:0. Der Ball wurde aber noch unglücklich von einer DJK Spielerin ins eigene Tor befördert. Anika verletzte sich bei dieser Aktion leider so schwer an der Schulter, dass für sie das Spiel dort bereits zu Ende war. Mia S erhöhte 5 Minuten vor der Pause auf 5:0. Hoch konzentriert bereiteten wir uns in der Kabine auf die 2.Halbzeit vor. Denn uns war klar, sollte DJK der schnelle Anschlusstreffer gelingen, könnte es nochmal eng werden. Die erste große Chance in Halbzeit 2 gehörte dann auch den Gästen. Der Ball verfehlte das Höntroper Tor nur knapp. In der 60.Minute war es erneut DJK mit einer guten Möglichkeit. Vanessa konnte den Schuss jedoch halten und leitete den schnellen Gegenangriff ein. Ein weiter Abschlag über die DJK Abwehr und Carry lief alleine auf die Torhüterin zu und traf zum 6:0 (61.). Es folgten zwei weitere Treffer von Mia S. (66. und 68.) zum 8:0. In der 75. Minute durften dann die Gäste jubeln zum 8:1 Endstand. Danke an die Mädels und Trainer von DJK Wattenscheid für ein sehr faires Spiel.
Kader
Vanessa (Tor), Eva, Dimitra, Sarah, Johanna, Susanna, Emely, Mia S.,Mia F., Anika, Angi, Carry
Tore:
Mia S. (4) , Anika (2), Carry, Eigentor

Fazit:
Ein absolut verdienter Sieg unserer Mädels der auch in der Höhe in Ordnung geht.