SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

1. Frauenmannschaft

 

Trainingszeiten:

Montag 19:30 - 21:30 Uhr

Mittwoch 19:30 - 21:30 Uhr

Freitag 19:30 - 21:30 Uhr

E-Mail senden

Trainer

Trainer

Hans Skopek

CO-Trainer

Jürgen Tolksdorf

Höntrop gewinnt beim mit Aufsteiger Gremmendorf

SC Gremmendorf – SV Höntrop 0:6 (0:1)
Höntrop hatte mit dem Rasen und dem Gegner Probleme. Zu Beginn hatte Gremmendorf durch einen Kopfball von Stefanie Heidfeld nach Freistoß die erste Möglichkeit (17.). Beide Mannschaften haben im Spiel nach vorne wenig zugelassen. In der 28. Minute konnte Angelina Brück nach Vorlage von Sina Felske die Höntroper Farben in Führung bringen, damit wurden die Seiten gewechselt. In Halbzeit zwei stand Gremmendorf in der eigenen Hälfte und hat das Spiel in die Tiefe unterbunden. Die Höntroper Damen taten sich schwer, vor das Tor der Gastgeber zu kommen. Sina Felskes Schuss ging nur an den Pfosten (66.). Das zweite Höntroper Tor nach Ecke konnte Denise Lategano einnetzen (67.), Höntrop spielte mit der Führung im Rücken ruhig weiter. Kristina Diemel konnte einen Freistoß aus ca. 25 Meter im Gehäuse zum dritten Tor unterbringen (74.). Als Gremmendorf auf die Offensive schaltete konterte Höntrop diese aus. Letztendlich fiel das Ergebnis zu hoch aus, so deutlich war der Unterschied nicht. Das aufopferungsvoll geführte Kampfspiel von Gremmendorf kam nicht zu tragen. Sonntag empfängt Höntrop den Tabellenführer SV Bökendorf. Anstoß ist um 15.00 Uhr am Preins Feld.