SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

Gerdis Hoxha wechselt zum SV Höntrop



!!!! Neuzugang !!!!

Mit Gerdis Hoxha kehrt ein ehemaliger Jugendspieler der Rothosen zu seinem deutschen Jugendverein zurück.
In den letzten Jahren war der ehemalige albanische Jugendnationaltorwart u.a. für den Oberligisten TuS Ennepetal, für die SG Wattenscheid 09 und zuletzt für CSV Linden aktiv.

Gerdis, warum der Wechsel?:
Als ich den Anruf vom 2. Vorsitzenden, Jörg Losacker, erhalten habe, musste ich nicht lange überlegen. Jörg und ich kennen uns bereits seit meiner Jugendzeit beim SVH, als er noch in meiner Mannschaft als Betreuer tätig war. Es war ne geile Zeit und ich erinnere mich gerne daran zurück.
Und diese Zeit möchte ich nun mit dem SVH wieder erleben und das Zukunftsprojekt, welches mir im 2. Gespräch vom Trainer erläutert wurde, hat meine Entscheidung zum Wechsel endgültig bestätigt.
Ich freue mich einfach zum meinem deutschen Jugendverein und den alten, aber auch neuen Kollegen zurück zu kehren.

Gerdis, Deine Ziele für die Saison?:
Das Wichtigste ist zunächst einmal als Fussballer allgemein von Verletzungen verschont zu bleiben.
Ziel sollte man auch haben und das Bestmögliche für sich, seine Mannschaft und seinen Verein herausholen.
Also gibt es für alle Beteiligten nur ein Ziel: AUFSTIEG!

Willkommen zurück Schnapper!!!