SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

C1-Jugend

 

Trainingszeiten:

Montag 18:15 - 19:45 Uhr

Donnerstag 18:15 - 19:45 Uhr

E-Mail senden

Trainer

Trainer

Dirk Grundmann

Trainer

Rafael Garcia

Betreuer

Dirk Lulka

C1 scheidet unglücklich aus dem Pokal aus

DJK Teutonia Ehrenfeld – SV Höntrop 1:0 (0:0)
Die zweite Pokalrunde stand an und wurde auf dem nassen und nicht optimal gepflegten Rasenplatz von DJK Teutonia Ehrenfeld ausgetragen. Die Höntroper versuchten den Gastgeber früh unter Druck zu setzen, um ihn erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen. Dies gelang ihnen während der ersten Hälfte gut und so entstanden auch viele gute Torchancen, die man zu einer komfortablen Führung hätte nützen müssen. Die Mannschaft von Ehrenfeld wurde selten durch ihre langen Bälle gefährlich, die ansonsten von der unserer Mannschaft souverän abgewehrt wurden.
Die zweite Hälfte startete dann mit einem Schock für unsere Mannschaft aus Höntrop. Die Heimmannschaft ging durch einen gut platzierten Schuss in Führung. Ab dem Zeitpunkt stand die gegnerische Mannschaft noch tiefer in ihrer eigenen Hälfte und unsere Jungs taten sich immer schwerer dabei Torchancen herauszuspielen. Mitte der zweiten Hälfte wurde unser Kapitän Lukas brutal von seinem Gegenspieler umgegrätscht, welcher nur mit der gelben Karte bestraft wurde, und musste deswegen auch ausgewechselt werden .In der Schlussphase warfen die Höntroper nochmal alles nach vorne, doch der Aufwand wurde nicht belohnt. Letztendlich schied unsere Mannschaft durch ein unglückliches 0:1 aus dem Pokalwettbewerb aus.
Aufstellung:
30 Lennart, 3 Tim W, 7 Muhammad, 8 Seyit, 9 Ben M (21 Burhan), 10 Manuel, 13 Tim T, 14 Berdan, 16 Jonathan, 17 Lukas (11 Maurice), 18 Ben St (19 Artemiy)