SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

1. Frauen-Mannschaft in der Saison 2021/2022 - Westfalenliga


Unsere Trainingszeiten:

Montag 19:30 - 21:00 Uhr

Mittwoch 19:45 - 21:15 Uhr

Freitag 19:30 - 21:00 Uhr

E-Mail senden an das Trainerteam


Trainerteam


Trainer

Alessandro Nicosia
C-Lizenz

Co-Trainer

Jürgen Tolksdorf

Co-Trainer

Oliver Köhne



Jana Gkiaourakis zurück beim SVH

„Gyros“ is back!


Jana Gkiaourakis kehrt zur Saison 2021/2022 zu den Rothosen zurück.

Bis zur Saison 2019/2020 trug Jana, Spitzname „Gyros“, bereits das Trikot des SVH, ehe sie in die Regionalmannschaft des FFC Recklinghausen wechselte. Zur Winterpause 2020/2021 folgte ein Wechsel zum VfL Bochum 1848.

Nun ist sie wieder in ihrer alten Heimat am Preins Feld und die Rothosenfamilie freut sich, dass die Defensiv-Spezialistin den Weg zurückgefunden hat.

Καλωσόρισες ξανά Jana
Willkommen zurück Jana

Vanessa Schön wechselt zum SV Höntrop



!!!! Neuzugang !!!!

Wir stellen Euch einen weiteren Neuzugang unserer 1.Damenmannschaft vor: Vanessa Schön

Die 20-jährige bereichert unser Team, neben unserer Thea, als Torfrau. Schon bei unseren ersten Recherchen fanden wir heraus, dass Vanessa bei den Hallenkreismeisterschaften (im Jahr 2020) den Titel der besten Torhüterin des Turniers gewann.

Position:
Torfrau

Bisherige Vereine:
BV Lünen
SF Nette
Eintracht Dorstfeld
VFL Bochum

Motivationsspruch:
„Keep fighting“ & „My goal is to deny yours“

Wir freuen uns dich in unserem Team begrüßen zu können und bald gemeinsam auf dem Platz zu stehen.
Herzlich Willkommen in der Rothosen-Familie, liebe Vanessa!

Die 2. Bundesliga ruft

Es gibt Angebote, die bekommt man sehr selten in seinem fußballerischen Leben und diese Angebote kann man auch nicht ablehnen.

Genau dieses Angebot hat Ersin Ekiz, Trainer unserer 1. Frauenmannschaft, kurzfristig erhalten.
Der SV Berghofen (Dortmund) spielt derzeit in der 2. Frauenbundesliga -Gruppe Nord- und „stolperte“ auf der Suche nach einem Trainer über unseren Ersin. Anscheinend hat sich die Qualität unseres Trainers schnell rumgesprochen.

Wie bereits erwähnt, bekommt man im Trainerleben nicht täglich derartige Angebote.
Der SVH möchte dieser einmaligen Chance nicht im Wege stehen und löst, mit einem lachenden und einem weinenden Auge, die zwischen Verein und Ersin getroffenen Vereinbarungen mit sofortiger Wirkung auf.

Ersin, die gesamte Rothosenfamilie ist mächtig stolz auf Dich und wünscht Dir für die anstehenden Aufgaben alles erdenklich Gute.

Du bist jederzeit herzlich Willkommen bei uns und vielleicht stattet in der Saisonvorbereitung 2021/2022 ja ein Zweitligist dem SVH einen freundschaftlichen Besuch ab?!

Lena Hilke wechselt zum SV Höntrop



!!!! Neuzugang !!!!

Wir stellen Euch einen weiteren Neuzugang unserer 1.Damenmannschaft vor: Lena Hilke!

Die 20-jährige überzeugt nicht nur mit ihrer Führungsqualität!
Als Abwehrspielerin hat sie auch eine sehr gute Spielübersicht und einen sehr guten Spielaufbau. Zuletzt spielte Lena in der Frauen-Regionalliga.

Position:
Verteidigung/Defensive

Stärken:
Guter Spielaufbau
Spielübersicht und Spielverständnis
Führungsqualität

Bisherige Vereine:
RSV Altenvoerde (in der Jungenmannschaft)
SGS Essen

Motivationsspruch:
„Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält dich selbst vom Möglichen ab.“

Lena, Willkommen in Höntrop!