SV HÖNTROP 1916 E.V.

MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT

1. Frauen-Mannschaft in der Saison 2019/2020 - Westfalenliga


Unsere Trainingszeiten:

Montag 19:30 - 21:30 Uhr

Mittwoch 19:30 - 21:30 Uhr

Freitag 19:30 - 21:30 Uhr

E-Mail senden an das Funktionsteam


Trainerteam


Trainer

Hans Skopek
B-Lizenz

Trainer

Christian Bärwald
B-Lizenz

Co-Trainer

Jürgen Tolksdorf

Höntrop sammelt Punkte gegen den Abstieg

SV Höntrop – DJK Arminia Ibbenbüren 1:0 (1:0)
Kein guter Start für Höntrops Damen gegen den Tabellenzweiten aus Ibbenbüren, bereits in der 8. Minute verletzte sich Michelle Noetzel und musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden. In einem umkämpften Spiel mit Ballbesitz Vorteilen auf Seiten von Ibbenbüren konnte Höntrop in der 30. Minute durch Carina Rose in Führung gehen, sie vollstreckte einen Abpraller nach einem Schuss von Sina Felske, der von der Torhüterin Madita Brügge in Ibbenbürener Tor abgewehrt wurde. Kurz vor der Halbzeit eine erste Möglichkeit für die Gäste, mit der Führung für die Heim Mannschaft ging es in die Kabine. Im zweiten Durchgang spielte sich das Spielgeschehen zwischen den Strafräumen ab. Der Gast drückte immer mehr, aber Höntrop wehrte sich mit aller Macht gegen den Ausgleich, eine letzte Freistoß Möglichkeit in der 92. Minute für die Gäste ging am Tor vorbei. Heute war es eine geschlossene Höntroper Mannschaftsleistung die ein wenig glücklich war, das Tor des Tages wurde von den Höntroper rot-Hosen erzielt. Der Tabellenzweite aus Ibbenbüren konnte ohne Punkte die Heimreise antreten. Bei 4 Absteigern aus der Verbandsliga benötigt Höntrop noch Punkte für den Klassen erhalt.